Neie Comité fir déi gréng Stad

Publié le

Auf der Generalversammlung der Lokalsektion von déi gréng aus Luxemburg-Stadt wurden am Dienstag, den 18. März 2014 neben einer Statutenänderung auch ein neuer Vorstand für die nächsten beiden Jahre gewählt.

François Benoy und Françoise Folmer als Präsidenten von déi gréng Stad bestätigt

Auf der Generalversammlung der Lokalsektion von déi gréng aus Luxemburg-Stadt wurden am Dienstag, den 18. März 2014 neben einer Statutenänderung auch ein neuer Vorstand für die nächsten beiden Jahre gewählt. François Benoy und Françoise Folmer wurden im Amt der Präsidenten bestätigt.
Françoise Folmer aus Belair (51 Jahre) ist Architektin. Der 29 jährige François Benoy (wohnhaft in Gasperich) ist Gemeinderat der Stadt und im Naturschutz aktiv.

Weitere Mitglieder im Vorstand der Sektion sind:

  • Paul Zens, Sekretär
  • Carlo Back, Kassierer
  • Runa Egilsdottir, Kommunikationsbeauftragte
  • Tilly Metz
  • Claudie Reyland
  • Guillaume Rischard
  • Florent Toniello

vlnr.: Paul Zens, Runa Egilsdottir, François Benoy, Françoise Folmer, Carlo Back, Tilly Metz, Claudie Reyland, Florent Toniello

déi gréng Stad Lëtzebuerg stehen für eine dynamische und nachhaltige Entwicklung unserer Hauptstadt. Der Vorstand der Lokalsektion ist das Bindeglied der grünen Basis und der Gewählten.